INTERNET und DEMOKRATIE

Blog zum Buch von Stephan Eisel (weitere Informationen: www.stephaneisel.de)

Archive for Oktober 2011

Internet-Buch These 9: The Net Never Forgets

Posted by Stephan Eisel - 31. Oktober 2011

Im Schlusskapitel meines Buch INTERNET UND DEMOKRATIE habe ich den Inhalt in 20 Thesen zusammengefasst, die in diesem Blog nach und nach zur Diskussion gestellt werden. Wie ist Ihre Meinung:
These 9: Die enormen Speicherkapazitäten des Internets eröffnen bisher ungekannte Möglichkeiten der Sammlung und Auswertung von Daten. Diese Entgrenzung der Erinnerung führt auch zu neuen Herausforderungen für den Datenschutz.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Datenschutz, Internet und Verantwortung, Internet und Wirtschaft, Internet-Buch, Wertefundament freiheitliche Demokratie | Leave a Comment »

Internet-Buch These 8: Information ist nicht gleich Wissen

Posted by Stephan Eisel - 28. Oktober 2011

Im Schlusskapitel meines Buch INTERNET UND DEMOKRATIE habe ich den Inhalt in 20 Thesen zusammengefasst, die in diesem Blog nach und nach zur Diskussion gestellt werden. Wie ist Ihre Meinung:
Thse 8: Grenzenlose Information im Internet wird oft mit Wissen verwechselt. Dieses Wissen basiert aber nicht auf der großen Fülle verfügbarer Informationen, sondern auf der Fähigkeit damit umzugehen und sie einzuordnen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internet und Verantwortung, Internet-Buch, Wissen im Netz | 1 Comment »

Internet-Buch These 7: Das Internet hilft Bürgerrechtlern und Diktatoren

Posted by Stephan Eisel - 25. Oktober 2011

Im Schlusskapitel meines Buch INTERNET UND DEMOKRATIE habe ich den Inhalt in 20 Thesen zusammengefasst, die in diesem Blog nach und nach zur Diskussion gestellt werden. Wie ist Ihre Meinung:
These 7: ) Das Internet kann gegenüber Diktaturen die Einhaltung der Menschenrechte fördern, weil es Verstöße schneller aus dem Verborgenen in die schützende Öffentlichkeit holt und Bürgerrechtlern ein globales Forum bietet. Zugleich wird es für Diktatoren aber leichter, die Gegner ihrer Herrschaft zu identifizieren und zu verfolgen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internet und Verantwortung, Internet-Buch, Wertefundament freiheitliche Demokratie | Leave a Comment »

Internet-Buch These 6: Persönlichkeitsschutz im Internet gefährdet

Posted by Stephan Eisel - 21. Oktober 2011

Im Schlusskapitel meines Buch INTERNET UND DEMOKRATIE habe ich den Inhalt in 20 Thesen zusammengefasst, die in diesem Blog nach und nach zur Diskussion gestellt werden. Wie ist Ihre Meinung:
These 6: Zum Schutz der Menschenwürde gehört der Persönlichkeitsschutz, der durch die zeitliche und örtliche Unbegrenztheit des Internets neuen Gefährdungen ausgesetzt ist.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internet und Verantwortung, Internet-Buch, Wertefundament freiheitliche Demokratie | Leave a Comment »

Das Medienmagazin HIVE zur Beteiligung an Online-Foren

Posted by Stephan Eisel - 20. Oktober 2011

Ihrem interessanten Artikel im Magazins der Deutschen Journalistenschule hat Mareike Zeick den Titel “Stell Dir, es ist Demokratie und keiner geht hin” gegeben. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Mythos Internet, Plebiszitäre Versuchung, Politik im Netz | 2 Comments »

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 3.960 Followern an