INTERNET und DEMOKRATIE

Blog zum Buch von Stephan Eisel (weitere Informationen: www.stephaneisel.de)

  • Kategorien

  • Twitter Updates

Internet-Buch These 11: Im Netz herrscht die Diktatur der Zeitreichen

Posted by Stephan Eisel - 5. November 2011

Im Schlusskapitel meines Buch INTERNET UND DEMOKRATIE habe ich den Inhalt in 20 Thesen zusammengefasst, die in diesem Blog nach und nach zur Diskussion gestellt werden. Wie ist Ihre Meinung:
These 11: Dominiert wird das Internet von einer Minderheit der Zeitreichen, die diesem Medium ihre volle Aufmerksamkeit widmen wollen und können.

 

Das Internet gefällt sich zwar in der Beschreibung, ein Medium der Chancengleichheit für alle zu sein, aber dies ist ein Trugschluss. Tatsächlich erfordert es nicht nur ein gewisses technologisches Grundverständnis, sondern auch ein erhebliches Zeitbudget, die Möglichkeiten des Internets so zu nutzen, dass man es nicht nur passiv konsumiert, sondern auch aktiv gestaltet. Es sind nicht viele Bürger, die in ihrem privaten und beruflichen Alltag dazu mehr oder weniger täglich in der Lage sind, wie dies erforderlich ist, wenn man im Internet wirken will. Deshalb dominieren als Gestalter und Autoren im Internet diejenigen, die entweder beruflich damit zu tun haben oder die finanzielle oder zeitliche Disposition für die notwendigen Aktivitäten dort haben. Diese Herrschaft der Zeitreichen ist nicht gleichzusetzen mit einer Demokratie der Geistreichen, denn Zeit zur Verbreitung eigener Ideen zu haben, sagt noch nichts über die Qualität dieser Ideen aus.
Das gesamte Schlußkapitel des Buches können Sie hier ausdrucken

Advertisements

4 Antworten to “Internet-Buch These 11: Im Netz herrscht die Diktatur der Zeitreichen”

  1. wastl said

    Das Lustige ist ja, Herr Eisel ist selber einer der Zeitreichen.

  2. […] komplexer als im letzten Jahrtausend. Nur noch für „Zeitreiche“ mit Internetkompetenz annähernd […]

  3. Helmut Schmitz said

    Das ist absolut richtig! Wer Zeit hat, ist klar im Vorteil.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s