INTERNET und DEMOKRATIE

Blog zum Buch von Stephan Eisel (weitere Informationen: www.stephaneisel.de)

  • Kategorien

  • Twitter Updates

Archive for 2012

Technikfaszination braucht Demokratiekompetenz

Posted by Stephan Eisel - 30. Dezember 2012

Die Informations- und Kommunikationsplattform politik-digital.de fragte nach dem wichtigsten netzpolitischen Ereignis des Jahres 2012. Anschauungsmaterial bietet der Niedergang der Piratenpartei. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internetabstimmungen, Mythos Internet, Piratenpartei | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Netzpolitik 2012

Posted by Stephan Eisel - 19. Dezember 2012

2012 war ein gutes netzpolitisches Jahr, weil der schnelle Absturz der Piratenpartei gezeigt hat, dass wer die Chancen des Internets sinnvoll nutzen will, auch seine Grenzen kennen muss. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internet und Verantwortung, Piratenpartei, Politik im Netz | Verschlagwortet mit: , , , , | 4 Comments »

Kulturminister in Mecklenburg-Vorpommern blamiert sich mit Online-Abstimmung

Posted by Stephan Eisel - 12. Oktober 2012

Der Kulturminister von Mecklenburg-Vorpommern Mathias Brodkorb (SPD) hat am 5. Oktober 2012 eine „Online-Befragung“ zur künftigen Theater- und Orchesterstruktur gestartet, die jeder Beschreibung spottet. Der Manipulation sind dabei Tür und Tor geöffnet. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internetabstimmungen, Plebiszitäre Versuchung | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Politische Facebook-Illusionen

Posted by Stephan Eisel - 9. Oktober 2012

Die von Facebook-Gründer Mark-Zuckerberg jetzt verkündete Zahl von einer Milliarde Facebook-Nutzern  lenkt davon ab, dass das Netzwerk vor allem im politischen Bereich nur eine relativ begrenzte Reichweite hat. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internet und Verantwortung, Mythos Internet, Politik im Netz | Verschlagwortet mit: , , , , | 7 Comments »

Online-Bürgerhaushalte als „großer Bluff“

Posted by Stephan Eisel - 1. Oktober 2012

Das von der Stiftung „Bürgermut“ herausgegebene Engagementmagazin „Enter“ hat sich in einer Titelgeschichte unter der Überschrift „Der große Bluff“ mit dem Thema Bürgerhaushalte befasst. Fazit: „Der Schuss geht nach hinten los.“

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Bürgerhaushalt | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »