INTERNET und DEMOKRATIE

Blog zum Buch von Stephan Eisel (weitere Informationen: www.stephaneisel.de)

Archive for the ‘Politik im Netz’ Category

E-Petitionen im Deutschen Bundestag

Posted by Stephan Eisel - 10. Februar 2017

Seit 2009 eröffnet der Deutsche Bundestag die Möglichkeit, Petitionen auch über das Internet einzureichen. Eine erste systematische Auswertung zeigt, dass es sich um Angebot mit sehr begrenzter Reichweite handelt. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internet und Verantwortung, Internetabstimmungen, Politik im Netz | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Internet und Demokratie

Posted by Stephan Eisel - 7. Dezember 2016

Stephan Eisel definiert vier Orientierungspunkte für demokratisches Handeln im digitalen Zeitalter.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internet und Verantwortung, Politik im Netz | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Die dreifache digitale Spaltung

Posted by Stephan Eisel - 13. Oktober 2016

Eine Auswertung der neuen ARD/ZDF-Online-Studie zeigt die Grenzen des Internets und belegt, warum es in der freiheitlichen Demokratie keine Ausschließlichkeit der digitalen Welt geben darf. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internet und Verantwortung, Mythos Internet, Politik im Netz | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

„Digital Democracy – Opportunity or Lame Duck?“

Posted by Stephan Eisel - 4. Januar 2016

The internet is not democratic per se. Like other media, it offers its own opportunities, but also involves specific risks. In a free society the fascination of technology has to be combined with competence on democracy. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internet und Verantwortung, Internetabstimmungen, Plebiszitäre Versuchung, Politik im Netz | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Die Wikipedia-Versuchung

Posted by Stephan Eisel - 5. Mai 2015

Die leichte Zugänglichkeit der Online-Enzyklopädie Wikipedia verstellt den Blick auf eine intransparente Autorenhierarchie und verleitet dazu, die notwendige Quellenkritik zu vergessen, wenn es um die Nutzung des Angebots geht. Die Gefahr der Manipulation  ist bei den Artikeln umso höher je politischer sie sind. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internet und Verantwortung, Politik im Netz, Wissen im Netz | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »