INTERNET und DEMOKRATIE

Blog zum Buch von Stephan Eisel (weitere Informationen: www.stephaneisel.de)

  • Kategorien

  • Twitter Updates

  • Advertisements

Posts Tagged ‘Transparenz’

Warum Online-Wahlen am Demokratietest scheitern

Posted by Stephan Eisel - 28. August 2017

Wenn zur Technikfaszination die Demokratiekompetenz kommt, zeigt sich schnell, dass bei Anwendung des im Grundgesetz verankerten entscheidenden Maßstabs der “allgemeinen, unmittelbaren, freien, glei­chen und geheimen Wahl“ die Urnenwahl der Stimmabgabe im Internet haushoch überlegen ist. Einerseits können Online-Wahlen nicht gleichzeitig das Wahlgeheimnis schützen und Sicherheit vor Manipulation gewährleisten, andererseits machen sie auch die öffentliche Kontrolle des Wahlaktes unmöglich. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Internet und Verantwortung, Internetabstimmungen | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

„Digital Democracy – Opportunity or Lame Duck?“

Posted by Stephan Eisel - 4. Januar 2016

The internet is not democratic per se. Like other media, it offers its own opportunities, but also involves specific risks. In a free society the fascination of technology has to be combined with competence on democracy. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internet und Verantwortung, Internetabstimmungen, Plebiszitäre Versuchung, Politik im Netz | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Die Wikipedia-Versuchung

Posted by Stephan Eisel - 5. Mai 2015

Die leichte Zugänglichkeit der Online-Enzyklopädie Wikipedia verstellt den Blick auf eine intransparente Autorenhierarchie und verleitet dazu, die notwendige Quellenkritik zu vergessen, wenn es um die Nutzung des Angebots geht. Die Gefahr der Manipulation  ist bei den Artikeln umso höher je politischer sie sind. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internet und Verantwortung, Politik im Netz, Wissen im Netz | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Neue Fragen zu LiquidFriesland

Posted by Stephan Eisel - 24. Juli 2014

Meine im Mai veröffentliche Analayse „LiquidFriesland – ein gescheitertes Experiment“ hat zu vielen Reaktionen und Diskussionen geführt. Eine Mehrheit des Kreistages in Friesland hat beschlossen, das Projekt trotz deren sehr geringen Beteiligung der Bürger fortzuführen. Damit stellt sich auch die Frage nach mehr Transparenz noch schärfer als bisher.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internet und Verantwortung, Internetabstimmungen, Plebiszitäre Versuchung | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Bürgerbeteiligung im Internet

Posted by Stephan Eisel - 6. Mai 2014

Neben der Stärkung der Informations- und Meinungsfreiheit gibt es im Cyberspace auch besondere Demokratieanforderungen. Daraus ergeben sich zwölf Leitplanken für eine demokratische Kultur bei der Bürgerbeteiligung im Netz.
 

Posted in Internet und Verantwortung, Internetabstimmungen, Mythos Internet, Plebiszitäre Versuchung | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »