INTERNET und DEMOKRATIE

Blog zum Buch von Stephan Eisel (weitere Informationen: www.stephaneisel.de)

  • Kategorien

  • Twitter Updates

    • Da ist mal eine gelungene Satire über Angie und die CDU. Schon Helmut Kohl hat gesagt: Ein Politiker, über den... fb.me/wFHStOTH 40 minutes ago
    • Daran möchten manche nicht erinnert werden: Heute vor 78 Jahren - am 23. August 1939 - haben die kommunistische... fb.me/8MNlqxRcU 1 day ago
    • Wie Autokraten zu Diktatoren werden sieht man am Umgang mit der Kunst: Der sozialistische Autokrat Maduro hat... fb.me/1H5aqcSje 2 days ago
    • Heute in einer Woche - am Sonntag, den 27. August um 15 Uhr - biete ich einen besonderen Beethoven-Rundgang durch... fb.me/1bZO5rRSB 4 days ago
    • Zufallsfund: Die unvergessene Caterina Valente mit dem ebenso unvergessenen Dean Martin (sie ein (noch)... fb.me/1wafClyKg 4 days ago

Archive for Oktober 2012

Kulturminister in Mecklenburg-Vorpommern blamiert sich mit Online-Abstimmung

Posted by Stephan Eisel - 12. Oktober 2012

Der Kulturminister von Mecklenburg-Vorpommern Mathias Brodkorb (SPD) hat am 5. Oktober 2012 eine „Online-Befragung“ zur künftigen Theater- und Orchesterstruktur gestartet, die jeder Beschreibung spottet. Der Manipulation sind dabei Tür und Tor geöffnet. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internetabstimmungen, Plebiszitäre Versuchung | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Politische Facebook-Illusionen

Posted by Stephan Eisel - 9. Oktober 2012

Die von Facebook-Gründer Mark-Zuckerberg jetzt verkündete Zahl von einer Milliarde Facebook-Nutzern  lenkt davon ab, dass das Netzwerk vor allem im politischen Bereich nur eine relativ begrenzte Reichweite hat. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internet und Verantwortung, Mythos Internet, Politik im Netz | Verschlagwortet mit: , , , , | 7 Comments »

Online-Bürgerhaushalte als „großer Bluff“

Posted by Stephan Eisel - 1. Oktober 2012

Das von der Stiftung „Bürgermut“ herausgegebene Engagementmagazin „Enter“ hat sich in einer Titelgeschichte unter der Überschrift „Der große Bluff“ mit dem Thema Bürgerhaushalte befasst. Fazit: „Der Schuss geht nach hinten los.“

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Bürgerhaushalt | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »